Der Dschungel steckt voller Geheimnisse und ist die Heimat allerlei exotischer Tiere. Forscher, Entdecker und Abenteurer verirren sich manchmal in den Tiefen des Dschungels und verlieben sich immer wieder aufs Neue in dieses wundersame Naturparadies. All diese Dinge findet ihr in unserer Schule, versteckt in einem umfunktionierten Lehrerzimmer.

Das LEM.SCIENCE Vivarium ist ein Inbegriff all dessen. Schüler lernen hier z.B. mit Schlangen, Geckos, Süßwasserfischen umzugehen und können ihrer Faszination zum Exotischen sowie ihrer Tierliebe freien Lauf lassen.

In der Antike wurde jeglicher Tierpark “Vivarium” genannt. Heute benutzt man diesen Term allerdings nur noch bei bestimmten Tierhaltungsanlagen, wie z.B. Aquarien und Terrarien. Meist leben hier kleinere Tiere, die es gerne warm und feucht haben, also eher tropisches Klima bevorzugen.

Downloads

Related posts